Neuheit

Überarbeitete Feldhäcksler für 2013

John Deere: 7080

Die Körneraufbereitung ist eines der Hauptmerkmale der überarbeiteten John Deere Feldhäcksler der Baureihe 7080, die ab sofort verfügbar sind. Insgesamt sieben Modelle von 380 PS bis 812 PS Leistung umfasst diese Serie, der 7280 mit 440 PS wurde neu in das Programm aufgenommen: 

  • 7180 mit 281 kW/380 PS
  • 7280 mit 326 kW/440 PS
  • 7380 mit 363 kW/490 PS
  • 7480 mit 414 kW/560 PS
  • 7580 mit 463 kW/625 PS
  • 7780 mit 463 kW/625 PS
  • 7980 mit 601 kW/812 PS

Der neue KernelStar-Scheibenprozessor arbeitet mit konvex bzw. konkav geformten Scheiben. Dadurch sollen die Körner nicht nur intensiver zerrieben werden, auch der Materialfluss und der Kraftstoffverbrauich wird laut John Deere deutlich verbessert. Dank der ineinander greifenden Scheiben verfügt das KernelStar-System über eine nahezu 3 mal so große Arbeitsbreite wie herkömmliche Korncracker-Walzensysteme.

Die auf hohe Leistung in Gras, Mais und Ganzpflanzensilage ausgelegten neuen Feldhäcksler arbeiten auch weiterhin mit dem automatischen stufenlosen Schnittlängengetriebe IVLOC und ermöglichen dem Fahrer damit, die Schnittlänge während der Fahrt zu verändern. Lediglich die beiden Modelle 7180 und 7280 arbeiten in der Basisversion mit einem 5-Gang Schnittlängengetriebe.

Die Modelle 7280 bis 7780 werden von Dieselmotoren mit 13,5 Liter Hubraum angetrieben, die die Abgasstufe Euro III B erfüllen. Der 7980 arbeitet weiterhin mit dem 19-l-Cummins-Motor der Abgasstufe II, derl 7180 mit einem 9-l-Motor der Abgasstufe 3A. Bei allen Modellen der 7080er Serie fasst der Kraftstofftank 1.100 Liter.

Zusätzlich zur Grundausstattung sind die 7080er Feldhäcksler mit den bisherigen bekannten Ausstattungsvarianten erhältlich: Die i-Ausstattung umfasst den HarvestLab-Sensor, das GreenStar 2630 Display sowie Harvest Monitor und Harvest Doc, den StarFire 3000 DGPS-Empfänger und die automatische Schnittlängen-Regelung AutoLOC. Für die besonders beanspruchten Komponenten seiner neuen Feldhäcksler-Baureihe 7080 Dura Line Teile an. Diese verfügen aufgrund ihrer besonderen Beschichtung über eine bis zu viermal höhere Lebensdauer als normale Verschleißteile. Als weitere Ausstattungspakete werden angeboten: Das hydrostatische Getriebe ProDrive mit Anti-Schlupfregelung, eine automatische Differenzialsperre und Parksperre, das AutoTrac-Lenksystem und die automatische Einstellung des Auswurfkrümmers.


Hersteller

John Deere

0049 7251 924-0

http://www.deere.de/



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen