Neuheit

Kombinierte automatische Lenkung

John Deere: AutoTrac RowSense

Das neue John Deere AutoTrac RowSense-System wurde für die Verbesserung der Maisernte mit dem Mähdrescher vor allem unter schwierigen Bedingungen (z.B. nach Wild-Schäden und bei Lagermais) entwickelt. Indem der mit AutoTrac RowSense ausgerüstete Mähdrescher während der Ernte zwischen den ursprünglich gepflanzten Reihen „seinen Weg selbst findet“, kann er ein optimales Ernteergebnis erzielen, ohne dass der Fahrer frühzeitig ermüdet. RowSense vereint zwei grundlegende Systeme miteinander: Es verrechnet die mechanisch gewonnenen Werte der Sensorik am Erntevorsatz mit den Positionsdaten des automatischen Lenksystems AutoTrac. Damit überwindet RowSense die auftretenden Einschränkungen, die bei der ausschließlichen Nutzung des einen oder des anderen Systems auftreten.

Durch die Kombination dieser beiden Systeme lassen sich beeinträchtigte Bestände noch gut beernten, selbst wenn sie nicht mit John Deere AutoTrac gesät wurden. Die Kunden profitieren von einem gleichmäßigeren Erntegut-Fluss, gleichmäßigerer Arbeits-geschwindigkeit und höherem Arbeitskomfort. Durch die übersichtliche Wendeansicht im AutoTrac-Modus kann die volle Arbeitsbreite schon beim Einfahren in die nächste Spur ge-nutzt werden. Dies steigert unter allen Erntebedingungen die Produktivität der Maschine deut-lich.

Voraussetzung für die Nutzung von AutoTrac RowSense ist, dass der Mähdrescher für den AutoTrac-Einsatz vorbereitet sein muss. Das System kann auf John Deere Mähdreschern der S-Serie ab Modelljahr 2008 bzw. auf Mähdreschern der C-, W- und T-Serie ab Modelljahr 2009 eingesetzt werden. Ebenso erforderlich sind Pflückvorsätze der Baureihen 600, d.h. der klappbaren Versionen 606C & 608C aus Stadtlohn bzw. der Pflückvorsätze 606C, 608C & 612C aus den Vereinigten Staaten.


Hersteller

John Deere

0049 7251 924-0

http://www.deere.de/



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen