Neuheit

Neuer Ballenteiler mit Netz- und Folienklemmeinrichtung

Tanco: Autowrap

Zur Agritechnica stellt Tanco einen neuen Ballenteiler mit patentierter Netz- und Folienklemmvorrichtung für Rundballen vor. Bei diesem neuen System brauchen Netz und Folie nicht mehr per Hand entfernt werden. Das Patent für dieses einzigartige Gerät wurde zugekauft. Die Produktion und der weltweite Vertrieb erfolgt durch Tanco.

Nach der Aufnahme des Rundballens hält eine hydraulisch gesteuerte Klammer die Folie und das Netz fest. Das Schneidmesser halbiert den Ballen. Die vordere Hälfte fällt herunter. Der Lader fährt etwas weiter vor und kippt dann die hintere Hälfte aus. Jetzt zieht er Folie und Netz zusammen heraus und legt diese am Folienlager ab. Die Folien und Netze werden sicher vom Ballen getrennt. Kleine Teilstücke fallen nicht an, da Folie und Netz als Ganzes bis zum Ablegen mit der Klammer gehalten werden.

Zum Befüllen von Futtermischwagen wird wie eben beschrieben der Ballen geteilt, von Folie und Netz getrennt, und dann erneut vom Ballenteiler aufgenommen. Beim Beladen fällt dann die Ballensilage portionsweise in den Mischbehälter. Dadurch werden die Ballen im Mischwagen schneller aufgelöst. Stroh und Heu können ebenfalls geladen werden.

Da für den Schneidbügel und den Halter für Netz und Folie nur ein Steuergerät benötigt wird, ist der neue Tanco Ballenteiler das ideale Werkzeug für Frontlader. Natürlich kann es auch mit Radladern und Teleskopen gefahren werden.


Hersteller

Tanco

+353 59 972 1336

http://www.tanco-autowrap.com



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen