profi Interview mit Kverneland

„Kverneland ist gut aufgestellt“ Plus

Seit 2012 gehört die Kverneland-Group zunächst teilweise und inzwischen vollständig zum japanischen Kubota-Konzern. Wie die Integration gelungen ist, welche Effekte sich für den Landwirt ergeben und was die Zukunft bereithält, hat uns die...

Benutzerkonto erstellen und sofort weiterlesen


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen