John Deere Druschprojekt 2020: Der T670i schüttelt 50 t/h aus dem Ärmel Plus

Gleichzeitig mit dem neuen Rotormähdrescher X9 schickte John Deere auch einen T670i mit sechs Schüttlern ins Rennen, um zu zeigen, was die Maschine unter Praxisbedingungen kann. Hier die Rekord-Ergebnisse.

Gut zu wissen

- Beim Korn-Stroh-Verhältnis von 1 : 0,59 schafft der T670i Korndurchsätze von über 55 t/h bei weniger als 1 % Verlust.
- Samt Wendezeiten, aber ohne Standzeiten (z. B. für den Tankstopp) hat die Maschine im Schnitt fast exakt 50 t/h gedroschen.
- Der Dieselverbrauch mit Häcksler­einsatz lag im Mittel bei 14,6 l/ha bzw. 1,52 l/t Erntegut.

Wie der Rotormähdrescher X9 (siehe vorheriger Beitrag) war auch der T670i auf den Flächen vom Gut Groß Walmstorf südlich von Wismar im Einsatz. Dazu hatten die John Deere-Mitarbeiter zwei betriebsübliche Flächen am Vortag angeschnitten und vorbereitet. Dementsprechend waren die Voraussetzungen für den Einsatz (Kasten: „Die Rahmenbedingungen“) sehr vergleichbar mit denen des X9, auch wenn es sich hier um die Weizensorte Depot (statt Reform) von Ragt handelte.

Der...

Verwandte Beiträge

Videos 10.2020

John Deere Druschprojekt 2020

vor von Redaktion profi

Was ein Mähdrescher heute leisten kann, wollte John Deere in diesem Sommer in einem 24-stündigen Praxiseinsatz unter Beweis stellen.

Die Redaktion empfiehlt

Fahrbericht 09.2020

John Deere X9 1100: Der 100-t-Drescher?

vor von Hubert Wilmer

Mit dem X9 dringt John Deere in eine neue Dimension vor - bis zu 100 t Weizen pro Stunde bei unter 1 % Verlust soll die Maschine dreschen können. Hier eine erste Probefahrt.

Videos 10.2020

John Deere Druschprojekt 2020

vor von Redaktion profi

Was ein Mähdrescher heute leisten kann, wollte John Deere in diesem Sommer in einem 24-stündigen Praxiseinsatz unter Beweis stellen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen