10.000ster John Deere-Häcksler aus Zweibrücken

Auf der Deutschen-Lohnunternehmer-Tagung hat John Deere den 10.000sten Häcksler aus Zweibrücken übergeben. Lohnunternehmer Norbert Hackstein aus Wachtendonk wird ab dem Frühjahr mit dem 7750i

Auf der Deutschen-Lohnunternehmer-Tagung hat John Deere den 10.000sten Häcksler aus Zweibrücken übergeben. Lohnunternehmer Norbert Hackstein aus Wachtendonk wird ab dem Frühjahr mit dem 7750i arbeiten. Seit 1992 werden die John Deere Feldhäcksler in Zweibrücken gebaut. Rechnet man die vorher in den USA gefertigten Maschinen hinzu, hat John Deere bereits über 20.000 selbstfahrende Feldhäcksler gebaut.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen