Danish Agro für Claas in Skandinavien unterwegs

Claas wird in Dänemark, Norwegen und Schweden exklusiv mit Danish Agro, einem der größten Agrarhandelsunternehmen Nordeuropas, zusammenarbeiten, wenn die bestehenden Vereinbarungen mit den bisherigen Vertriebspartnern abgelaufen sind. Danach übernimmt Danish Agro mit Gesellschaften in den drei Ländern die Marktverantwortung für das gesamte Produktprogramm von Claas sowie den Service und die Ersatzteilversorgung. Danish Agro wird in Dänemark, Norwegen und Schweden ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz sicherstellen und dabei auf bestehende und neue Händler setzen.
 
„Wir haben in Skandinavien anspruchsvolle Ziele und setzen unsere Wachstumsstrategie im Vertrieb weiter um. Ich freue mich sehr darüber, dass wir mit Danish Agro einen Partner gefunden haben, mit dem wir kulturell und strategisch sehr gut zusammenpassen“, erklärt Jan-Hendrik Mohr, Mitglied der Claas-Konzernleitung und verantwortlich für Vertrieb und Marketing.
 
Auch Christian Junker, CEO der Danish Agro-Gruppe, sieht ein großes Potenzial in der Zusammenarbeit. Wir sind sehr zufrieden über die Vereinbarung mit Claas. Wir erwarten einige bedeutende strukturelle Veränderungen für den Maschinenvertrieb in Skandinavien. Als starkes, internationales Agrarhandelsunternehmen in Skandinavien und dem Baltikum sind wir zuversichtlich, dass wir dort auch ein starker Maschinenpartner für die Landwirte werden können“.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen