Expansionspläne deutscher Landwirte rückläufig

Die Zahl der Landwirte in Deutschland, die ihren Betrieb vergrößern wollen, ist in den letzten drei Jahren von 24,4 auf 17,1 Prozent gesunken. Dabei ist die Expansionsbereitschaft unter den Schweine-

Die Zahl der Landwirte in Deutschland, die ihren Betrieb vergrößern wollen, ist in den letzten drei Jahren von 24,4 auf 17,1 Prozent gesunken. Dabei ist die Expansionsbereitschaft unter den Schweine- und Geflügelhaltern in 2007 mit 26,6 Prozent noch am größten. Bei den Milchviehhaltern sank die Zahl der Erweiterungswilligen von 26,1 Prozent in 2005 auf 21,6 Prozent in 2007 und bei den Ackerbauern von 25,5 auf 19,1 Prozent. Dagegen wollen inzwischen knapp 7 Prozent der Landwirte ihren Betrieb aufgeben. Im Jahr 2005 dachten erst 4,4 Prozent über eine Betriebsaufgabe nach. So weitermachen wie bisher wollen jetzt 83 Prozent, 2005 waren es erst um die 77 Prozent. Dies hat eine Befragung von mehr als 40.000 Landwirten durch die Firma AgriDirect aus den Niederlanden ergeben.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen