HuizingHarvest stellt autonomen Reis-Mädrescher vor

Der international tätige Agrardienstleister HuizingHarvest aus dem niederländischen Emmen hat kürzlich sein zehnjähriges Jubiläum gefeiert. Im Rahmen der Feier stellte HuizingHarvest einen vollständig

Der international tätige Agrardienstleister HuizingHarvest aus dem niederländischen Emmen hat kürzlich sein zehnjähriges Jubiläum gefeiert. Im Rahmen der Feier stellte HuizingHarvest einen vollständig autonom arbeitenden Reis-Mähdrescher vor. Die Originalmaschine ist ein mechanisch bedienter Reismähdrescher mit Raupenfahrwerk eines chinesischen Herstellers. HuizingHarvest baute den Mähdrescher in seiner eigenen Werkstatt um und stattete ihn mit einer elektronischen Steuerung aus. Jetzt tasten z. B. Positionssensoren die Bodenkontur ab, um das Schneidwerk automatisch in der Höhe zu führen.

Die Firma eFarmer mit ihrem GPS-Lenksystem FieldBee unterstützte den Agrardienstleister bei der Integration eines automatischen Lenksystems und bei der Entwicklung der Software für das autonome Fahren. Ausgestattet mit einer RTK-GPS-Antenne und einem Jobrechner kann der umgerüstete Reismähdrescher im Feld nun automatisch fahren. Die parallelen Fahrspuren werden dazu vorab geplant. Per Fernbedienung mit einem Tablet-PC lässt sich der Motor ein- und ausschalten sowie der Autopilot aktivieren und deaktivieren.

Die Umrüstung des Reis-Mähdreschers ist ein Pilotprojekt, durch das HuizingHarvest Erfahrungen mit der Robotisierung von Landmaschinen sammeln möchte. Während der Demonstration beim Firmenjubiläum erntete der autonome Mähdrescher einen sehr dünnen Bestand mit Getreidehalmen und nur wenig Ähren problemlos, nachdem eine zu Beginn der Vorführung aufgetretene Startschwierigkeit wegen eines vom Antrieb gerutschten Riemens behoben war.

Artikel geschrieben von

Gottfried Eikel

Schreiben Sie Gottfried Eikel eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen