IBH ist neuer Zetor-Händler in Nord- und Nordostdeutschland

Zetor Deutschland baut mit einem großen Schritt sein Vertriebsgebiet im Norden und Nordosten kräftig aus: Mit sofortiger Wirkung übernimmt der Deutz- und MWM-Motorenspezialist IBH (Ingenieurbüro Harm

Zetor Deutschland baut mit einem großen Schritt sein Vertriebsgebiet im Norden und Nordosten kräftig aus: Mit sofortiger Wirkung übernimmt der Deutz- und MWM-Motorenspezialist IBH (Ingenieurbüro Harm Antriebstechnik GmbH) als A-Händler die Gebietsverantwortung für weite Bereiche Schleswig-Holsteins und Mecklenburg-Vorpommerns sowie für das nördliche Brandenburg und für den nördlichen Teil des Elbe-Weser-Raums in Niedersachsen. IBH will das große Gebiet in den einzelnen Regionen gemeinsam mit aktiven B-Händlern bearbeiten. Zu diesen hat der Motoren-Spezialist vielerorts bereits enge Kontakte.