Mitas baut Reifenproduktion aus

Der tschechische Reifenhersteller Mitas hat seine Produktionskapazitäten für Landwirtschaftsreifen der Marke Continental erweitert. An den Standorten Otrokovice, Prag und Zlin wurde in insgesamt vier

Der tschechische Reifenhersteller Mitas hat seine Produktionskapazitäten für Landwirtschaftsreifen der Marke Continental erweitert. An den Standorten Otrokovice, Prag und Zlin wurde in insgesamt vier neue Heizpressen investiert. Ab August sollen in Otrokovice Ackerreifen mit 34, 38 und 42 Zoll Felgendurchmesser und auch die neue Reifenlinie vom Typ SuperVolumeTyre gefertigt werden. Die Produktion der kleineren Landwirtschaftsreifen bis 20 Zoll Felgendurchmesser wurde bereits Anfang des Jahres nach Zlin verlegt. Bei uns werden die Reifen durch CGS Reifen Deutschland vertrieben.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen