Sampo Rosenlew verzeichnet Umsatzwachstum

Sampo Rosenlew hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (das am 30 Sept. 2008 endete) die Umsatz- und Ergebniszahlen deutlich gesteigert. Der Umsatz der Landtechniksparte wuchs um 16 Millionen Euro (knapp

Sampo Rosenlew hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (das am 30 Sept. 2008 endete) die Umsatz- und Ergebniszahlen deutlich gesteigert. Der Umsatz der Landtechniksparte wuchs um 16 Millionen Euro (knapp 30 %) gegenüber dem Vorjahr auf 70 Millionen Euro.

Das Mähdreschergeschäft verbesserte sich um 10 Millionen Euro, was ca. 150 mehr produzierten Einheiten entspricht. Insbesondere die Märkte außerhalb der EU trugen hierzu bei. In Finnland wurden mehr mit 400 Einheiten ebenfalls mehr Mähdrescher verkauft als im Jahr zuvor. Sampo ist mit 60 Prozent Marktanteil am finnischen Markt Marktführer.

Die anderen Tochtergesellschaften, zu denen Sampo Hydraulics, Aqua Clean, Sampo Components und die deutsche Vertriebsgesellschaft in Bielefeld zählen, erwirtschafteten einen Umsatz von 23 Millionen Euro, so dass sich der Gesamtumsatz der Unternehmensgruppe auf 93 Millionen Euro erhöht. Die Gruppe beschäftigte insgesamt 600 Mitarbeiter.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen