TU Braunschweig: „Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge“

„IMN“ – Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge, so heißt an der Technischen Universität Braunschweig seit dem 1.4.2012 das bisherige Institut für Landmaschinen und Fluidtechnik (ILF). Mit der

„IMN“ – Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge, so heißt an der Technischen Universität Braunschweig seit dem 1.4.2012 das bisherige Institut für Landmaschinen und Fluidtechnik (ILF). Mit der Umbenennung möchte die Universität die erweiterte Ausrichtung des Instituts im Bereich der „Mobilität“ deutlich machen. Neu in den Fokus kommen dabei die schweren Nutzfahrzeuge. Außerdem will man die Antriebstechnik sowie die Assistenz- und Robotersysteme weiter ausbauen. Dabei bleiben die bewährten Schwerpunkte Landtechnik und Mobilhydraulik in bisheriger erhalten. Anfang 2012 war Prof. Dr. Ludger Frerichs auf den gleichnamigen Lehrstuhl berufen und mit der Leitung des Instituts beauftragt worden. Im Internet ist das Institut ab sofort unter www.tu-braunschweig.de/imn zu finden.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen