Den Faserlein mit Schwadmäher ernten

Zusammen mit der Agrar- Erzeuger-Gemeinschaft Tüchen und dem Tochterunternehmen Landtechnikcenter Tüchen beteiligte sich die Fortschritt Erntemaschinen GmbH in Neustadt an der Ernte von rund 800 ha Faserlein. Der Grünflachs wird nicht wie üblich mit Raufmaschinen, sondern mit selbstfahrenden Schwadmähern und veränderten Universal-Schneidwerken mit 4,20 m Arbeitsbreite gemäht und im Schwad abgelegt. Nach der Feldtrocknung und teilweisem Schwaddrusch mit Mähdreschern wird der geröstete Faserlein zu Quaderballen gepreßt. Zur großtechnischen Aufbereitung der Flachsfasern wird von der Naturfaser GmbH, Prignitz, eine Verarbeitungsstrecke für Faserlein aufgebaut


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen