Tip des Monats:

Druckluft schützt vor Frost Plus

Wasserleitungen und Wasserschläuche im Freien lassen sich einfach vor Frostschäden schützen, wenn man das Restwasser rechtzeitig mit Druckluft ausbläst. Dann kann ein langer Schlauch auch ohne weiteres den Winter über draußen verbleiben. Zum Ausblasen schraube man einen Stecker für eine Kompressor-Schnellkupplung an ein Steckerteil, wie es für Schlauchkupplungen benutzt wird. Die Zollgewinde passen tadellos zusammen – der Übergang vom Kompressorschlauch auf die Wasserleitung ist perfekt. Achten Sie allerdings darauf, daß die Wasserleitung am anderen Ende tatsächlich vorher geöffnet wurde – um ein Platzen des Schlauchs zu verhinden.

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Druckluft auf Vorrat

vor von Aushilfe profi

Mehrpreis gerechtfertigt

vor von Redaktion Profi

Starker Druckluftschrauber

vor von Redaktion Profi

Druckluft von der Rolle

vor von Aushilfe profi

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen