Liebe Leser

INein, als Fachzeitschrift für Landtechnik kann profi zugegebenermaßen nicht wirklich viel tun, um den diesjährigen Opfern des Jahrhundert- Hochwassers das Leben zu erleichtern. Zumal das Wasser für viele betroffene Landwirte und Lohnunternehmer „mit Ansage“ kam und zumindest Zeit geblieben sein sollte, die teuren Traktoren und Maschinen aus der Gefahrenzone zu bringen. Das hilft aber nicht wirklich, wie uns ein betroffener Milchviehhalter in Niedersachsen einige Tage vor dem Scheitelpunkt der Flutwelle schilderte: „Meinen ersten Silage-Schnitt habe ich diese Woche schon in 50 km Entfernung eingelagert. Doch für meine 70 Kühe finde ich nur einen Stall auf dem Trockenen, aber keine Melk anlage. Und übermorgen kommt das Wasser auf den Hof…“ Für diesen Fall fand sich eine Lösung in unbürokratischer kollegialer Hilfe. Für Ihre Landmaschinen, die nicht rechtzeitig in Sicherheit kamen oder ohne Flutwelle aus anderen Gründen im Wasser gelandet sind, haben wir ab Seite 74 ein paar Tipps zusammengestellt, wie Sie überflutete Landtechnik reanimieren und Schäden minimieren können. Sorgen ganz anderer Art treiben profi-Leser in anderen Gegenden um. „Zur Mittagszeit klettern die Traktorfahrer auf die Motorhaube und stülpen einen Eimer über den GPS-Empfänger auf dem Kabinendach.“ Damit der Chef nicht sieht, wo und wie lange die Mittagspause anhält. Ob das hilft? Und wieder ein anderer Landwirt klagte darüber, wie gefährlich das Rauchen bei 50 km/h ist: „Ich schütte die Asche aus dem Heckfenster, auf schmalen Feldwegen kann das Umdrehen schon zu lange dauern. Mir fehlt definitiv ein Aschenbecher!“ Oder ein Rauchverbot bei schneller Fahrt. Diesem Landwirt wünschen wir, dass er noch einen Aschenbecher zum Nachrüsten findet. Und Ihnen, dass Sie kein Rauchverbot brauchen und gutes Erntewetter haben — sowie wieder viel Informationen in Ihrer profi finden. Ihre Redaktion profi Jeder Vierte kontrolliert den Spritverbrauch seines Schleppers gar nicht (1 002 Antworten). 50% Ja, ab und zu 23 % Nein, nie 27 % Ja, immer Liebe Leser Aufgestellt Messen und notieren Sie den Spritverbrauch Ihrer Maschinen? profi MONATSFRAGE profi MONATSZAHL Anzahl der „Gefällt mir“-Angaben für profi in Facebook Stand: 17. Juni 2013