telegramm Plus

í Der Uni-Transporter der holländischen Firma Wellink in Groenlo kombiniert einen Kipper mit einem Container-Träger. Der Kipprahmen ist mechanisch teilbar, wobei das Vorderteil mit demselben Hydraulik-Zylinder auch als Container-Arm arbeiten kann. í Eine einheitliche europäische Spritzgeräte- Prüfung ist noch Zukunftsmusik. In Belgien geprüfte Maschinen werden in Holland nicht akzeptiert und umgekehrt. Für Lohnunternehmer und Bauern im Grenzgebiet sind zwei Prüfungen die einzige Lösung. í Die kanadische Firma REG Technologies Inc. in Vancouver hat ein Patent erhalten für einen neuen Drehkolbenmotor. Bei einem vergleichbaren Zylinderinhalt wie bei einem herkömmlichen Motor hat der „Rand Cam Engine“ nur ein Drittel der Größe. í Im österreichischen Schleppermarkt hatte Steyr im ersten Quartal dieses Jahres einen Marktanteil von 27,6 % gegenüber 30,9 % in 1996. Lindner lag im ersten viertel Jahr bei 9,6 % (1996: 11,4 %). Auch New Holland verlor. Die Marktanteile von John Deere und MF stiegen hingegen. í Marktführer New Holland in der Schweiz verringerte seinen Marktanteil von 18,9 % (1996) auf 16.7 % im ersten Quartal dieses Jahres. Auch die Marktanteile von John Deere und MF sanken. Hürlimann vergrößerte seinen Anteil dagegen auf 14 % (1996: 11,8 %), auch Fendt steigerte sich auf 10,1 % (1996: 8,7 %). í Die Zahl der Milchviehbetriebe in Holland ging von 1975 bis 1996 um 61 % zurück: von 92 000 auf 36 000. Insgesamt verringerte sich die Anzahl der Rindviehbetriebe um 50 %: von 108 000 auf 54 000. í Rundballenpressen mit kombinierten Folienwickelgeräten sind der neue Trend in Holland. Die Firma Holvo in Lettele war der erste Anbieter mit der Kombination Claas/McHale. Jetzt sind unter anderem die Werksvertretung von Krone und Callignani Importeur Agromac gefolgt. í Die neue Landtechnik- Ausstellung LIB in Frederica/ Dänemark soll zum ersten Mal vom 19. bis 21. November 1998 stattfinden. Aussteller auf dieser „Landmaschinen-Fachmesse“ sind Firmen, die mit der heutigen Show in Herning unzufrieden sind.

Das könnte Sie auch interessieren

telegramm

vor von Aushilfe profi

Fendt: Über 1 Milliarde Umsatz

vor von Aushilfe profi

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen