Neuheit

Schwere Schneidwalze für organische Rückstände

Dal-Bo: MaxiCut

Zur Agritechnica stellt Europas größter Walzenhersteller Dal·Bo A/S eine Weltpremiere vor - die 3-teilige Schneidwalze MaxiCut" mit 6 m Arbeitsbreite.

Die MaxiCut eignet sich für den Einsatz bei allen organischen Pflanzenrückständen, wie beispielsweise Sonnenblumen, Mais, Raps, Gemüse, Tabak, Baumwolle usw.

Das Herzstück des Gerätes ist eine wasserbefüllbare 600x7mm starke Stahltrommel, die radial mit 15 Schneidmessersätzen bestückt ist. Diese haben im Arbeitseinsatz eine Bissenlänge" von ca. 18cm, so dass alle erfassbaren organischen Rückstände auf diese Länge zerschnitten werden.

Das Gesamtgewicht von über 6 Tonnen sorgt an der Messerschneide für einen enormen Auflagedruck, so dass die Stängel sauber durchtrennt werden. MaxiCut wird im Feldeinsatz mit 18 bis 25 km/h gefahren, so dass Stundenleistungen von über 10ha problemlos zu erzielen sind.

Bedingt durch diese hohen Fahrgeschwindigkeiten sind die Walzenelemente extremen Belastungen ausgesetzt und deshalb serienmäßig mit durchgehenden 70-mm-Stahl-welle ausgestattet und in groß dimensionierten Doppelkegelrollenlagern mit doppelter Lippendichtung gelagert. Für die Langlebigkeit sorgt ein Rahmen aus Feinkornstahl.

Die MaxiCut ist eine schlagkräftige und einfache Alternative zum Mulcher. Sie zerkleinert kostensparend und mit hoher Flächenleistung organische Rückstände. Nach Raps kann das Gerät mit hervorragenden Auflaufergebnissen zum Beispiel auch zur ersten Stoppelbearbeitung" eingesetzt werden.


Hersteller

Dal-Bo

+45 75 88 35 00

http://www.dal-bo.dk



Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen