Fräse für breite Dämme

Die neue SC 360-Fräse von Dewulf ist für den Front- und Heckanbau geeignet und für Dammabstände von 90 cm konzipiert.

Für den kombinierten Einsatz geeignet

Dewulf stellt die SC 360-Fräse mit 3,60 m Arbeitsbreite vor. Sie kann wahlweise im Front- oder Heckhubwerk angebaut werden. Die SC 360 wurde für Anbauer entwickelt, die ihre Kartoffeln in 90 cm breiten Dämmen anbauen. Beim Frontanbau kann die Fräse problemlos mit einer Legemaschine im Heck kombiniert werden, um einen effizienten Pflanzvorgang zu erzielen.

Viel Boden für optimale Dämme

Laut Hersteller ist die SC 360-Bodenfräse zuverlässig, selbstreinigend und wartungsarm. Mit ihrem großen Rotordurchmesser von 650 mm erlaubt sie einen tiefen Eingriff in den Boden, um eine große Menge an lockerem Boden zur optimalen Dammformung zu produzieren. Die SC 360 ist mit 132 Zinken aus gehärtetem Stahl bestückt, die für jede Bodenart geeignet sind. Als Sonderausstattung bietet Dewulf verschiedene Optionen wie beispielsweise eine Stabwalze oder Spurenlockerer an. Das neue Modell folgt auf die bereits vorgestellten SC 300- und SC Compact-Fräsen.


Hersteller

Dewulf



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen