Neuheit

John Deere: 6M und 6R jetzt auch kompakt

John Deere: 6M und 6R

Die neuen Modelle 6090MC, 6100MC und 6110MC sind mit „PowrQuad Plus“-Getrieben und 4,5-l-„PowerTech PWX“-Vierzylindermotoren ausgestattet und erfüllen die Abgasstufe IIIB mit gekühlter Abgasrückführung sowie Dieseloxidationskatalysator (DOC) und Dieselpartikelfilter (DPF). Mit 2,40 m Radstand sind die Schlepper wendig und die wahlweise erhältliche Niedrigdach-Kabine ermöglicht die Einfahrt in niedrige Gebäude. Die Heckhubkraft gibt John Deere mit 5#600 kg an, die Zahnradpumpe leistet wahlweise 65 oder 80 l/min.

Die entsprechenden RC-Modelle sind die Premiumversionen der neuen Baureihe. Mit dem größeren 205-l-Kraftstofftank sowie mit Intelligent Power Management (IPM), das bei Zapfwellen- und Transportarbeiten bis zu 10 PS zusätzlich zur Verfügung stellt. Außerdem sind die drei Getriebevarianten „PowrQuad Plus“, „AutoQuad Plus“ und „AutoQuad Plus EcoShift“ erhältlich. Weitere Unterscheidungsmerkmale sind das druck- und mengengesteuerte Hydrauliksystem mit bis zu 114 l/min Förderleistung sowie die wahlweise lieferbare Frontzapfwelle und ein 3-t-Frontkraftheber. Ebenfalls wahlweise gibt es die TLS-Vorderachsfederung sowie Hinterrad-Reifen bis zur Größe 600/65 R 38. Genauso für die 6RC-Modelle optional verfügbar sind „iTEC Basic“, „GreenStar“ und „Isobus“.


Hersteller

John Deere

0049 7251 924-0

http://www.deere.de/

Halle 21, Stand C06



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen