Neuer Rohrschneider von Knipex

Mit dem neuartigen Rohrschneider BiX von Knipex sollen sich Kunststoffrohre sowie Tropf- und Dichthülsen sauber und spanlos schneiden lassen.

Das Werkzeug soll sich für unverstärkte Kunststoffrohre mit einem Durchmesser von 20 bis 50 mm und einer Wandstärke bis 2,4 mm eignen. Dies sind z. B. Elektroleerrohre.

Knipex Rohrschneider

Die Klinge kann mittig im Werkzeug angebracht werden, um z. B. Kunststoffrohre abzulängen. Wird der integrierte Messerblock um 180° mit der Klinge nach außen gedreht, lassen sich laut Knipex beispielsweise Tropf- und Dichthülsen zwei bis drei Millimeter vor der Wand bündig einzukürzen. Mit dieser Einstellung soll sich eine nach DIN 18534 fachgerechte Arbeit sicherstellen lassen.

Für den sicheren Transport lässt sich der Rohrschneider mit einem kleinen blauen Riegel verschließen. Zwei Ersatzklingen, die wie auch die bereits verbaute Klinge aus speziellem Messerstahl in Solingen gefertigt werden, sind laut Knipex im Rohrschneider enthalten. Das Werkzeug selbst ist aus stabilem, glasfaserverstärktem Kunststoff gegossen.


Hersteller

Knipex

0202/4794-0

http://www.knipex.de/



Mehr zu dem Thema