Gestänge-Höhenführung für

Die bei den Kverneland-Rau-Spritzen eingesetzte Spritzgestänge-Höhenführung ist jetzt als erstes frei verfügbares System durch die DLG ISO-Bus-zertifiziert worden. Der Rau-Boomguide arbeitet mit am Spritzgestänge angebrachten Ultraschallsensoren, die das Gestänge gleichmäßig auf einer eingestellten Höhe über dem Boden oder den Pflanzen halten. Dank des ISO-Bus-Standards kann das Norac-System UC5 zum Beispiel über den IsoMatch Tellus von Kverneland bedient werden. Weil dieses Terminal zwei Bildschirme besitzt, lassen sich gleichzeitig Spritze und Gestänge-Höhenführung kontrollieren Die beiden IsoMatch Tellus-Bildschirme zeigen oben die Parameter der Rau-Spritze und unten die des Norac UC5.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen