Großflächenmulcher mit Aufbaumotor

Sauerburger Pegasus Autark

Mit dem neuen Pegasus Autark 8000 zeigt Sauerburger auf der Agritechnica eine 7,90 m breite Mulcherkombination, die ein eigenes Fahrwerk, eine Bordhydraulik und einen Aufbaumotor hat für das direkte Mulchen hinter dem Maishäcksler. Des Weiteren kommt später noch ein Pegasus Autark 9500 mit 9,40 m Arbeitsbreite. Es stehen 2 Deere Aufbaumotoren mit 300 bzw. 350 PS (220 bzw. 258 kW) Leistung zur Verfügung, die die Abgasstufe 5 erfüllen. Die neuen autarken Mulcherkombinationen können je nach Zugmaschine mit einer K80 Kugelkopfkupplung oder einer 40mm Zugöse angehängt werden. Mit einer Bedieneinheit in der Kabine führt der Fahrer alle Funktionen des Großmulchers aus.

Durch die Verknüpfung von zwei Arbeitsgängen werden Maschinen- und Personalkosten erheblich reduziert und die Einsatzzeit der Erntemaschine optimal genutzt. Der Mulcher hinter dem Häcksler kann vom Fahrer der Erntemaschine jederzeit mit der Kamera beobachtet werden.

Ein weiteres Feld für den Sauerburger Pegasus Autark als Schlegelmulcherkombination mit eigenem Motor und Fahrwerk ist der Einsatz von in der Landwirtschaft vorhandenen Traktoren ab 90 PS (66 kW), die den 7,90 bzw. 9,40 Meter breiten Mulcher nur noch ziehen, aber nicht mehr über die Zapfwelle antreiben brauchen.


Hersteller


Artikel geschrieben von

Christian Bruese

Schreiben Sie Christian Bruese eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen