Dreimal besser ankuppeln Plus

Da muß was dran sein, wenn drei Leser gleichzeitig die gleiche Idee haben: „Um ohne Herumkraxeln schnell zu kuppeln, schweißte ich kurze Flacheisen unter den Rahmen einiger Dreipunktgeräte. Diese schließen mit der Innenkante der Unterlenkerzapfen ab“, schrieb Joachim Walter aus 76356 Weingarten. Julian Pape aus 27404 Elsdorf hatte die gleiche Idee und schickte uns dazu ein Foto von den Unterlenkerzapfen seiner Feldspritze. Daß es auch ohne Schweißarbeiten am Gerät selbst geht, zeigt Jan Niggemann aus 82008 Unterhaching: Er versah die Unterlenkerkugeln am freien Ende mit einfachen Fangschalen. Diese sind dann an allen Geräten nutzbar

Das könnte Sie auch interessieren

Reihenmulcher mit 380 Volt

vor von Aushilfe profi

Flüssigmist wird wirklich flüssig

vor von Aushilfe profi

Frontladerschaufel mit neuem Biß

vor von Aushilfe profi

Seilwinde selbstgebaut

vor von Aushilfe profi

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen