Praktisch | Kennzeichnung von Hydraulikschläuchen: Welcher gehört wo rein?

Kennzeichnung von Hydraulikschläuchen: Welcher gehört wo rein?

Viele Schläuche, viele Anschlüsse — doch keiner weiß mehr, welche Funktion mit welchem Steuergerät bedient wird. Schlauchmarkierungen schaffen Abhilfe.

Hydraulik

Schlauchmarkierungen gibt es in sämtlichen Varianten. Diese Edelstahlschilder lassen sich passend für die jeweilige Maschinenfunktion beschriften. (Bildquelle: Tovornik)

Gut zu wissen

- Schlauchkennzeich­nungen sind am effektiv­sten, wenn sich die Farben und Symbole am Schlepper wiederfinden.
- Kabelbinder bieten die kostengünstigste Methode und sind schnell montiert.
- Schilder und Griffe mit Beschriftungen eignen sich vor allem für komplexe Arbeitsgeräte mit vielen hydraulischen Funktionen.
Welcher Schlauch muss in welche Kupplung? Egal, einfach mal ausprobieren.“ So läuft es sehr häufig beim Ankuppeln eines Arbeitsgerätes ab. Vor allem, wenn viele verschiedene Fahrer auf dem Betrieb arbeiten oder Anbaugeräte neu hinzukommen. Probleme gibt es dann, wenn z. B. Ölmotoren nur mit gedrosselter Durchflussmenge betrieben werden dürfen oder Vor- und Rücklauf vertauscht werden. Abhilfe schaffen ordentliche Kennzeichnungen an den Hydraulikschläuchen der Maschinen. Wir stellen einige Möglichkeiten vor.

Nicht den Traktor vergessen

Während neue Schlepper meist über verschiedenfarbige Symbole auf den Staubschutzkappen verfügen, fehlt bei älteren oft jegliche Kennzeichnung. Wurden auch noch Steuergeräte nachgerüstet, kann man in der Regel nicht einmal den Vor- und Rücklauf eines Steuergerätes identifizieren. In diesem Fall sind farbige Nachrüstkappen oder auch Markierungsringe zu empfehlen, die nachträglich an die Kupplungsmuffen angebracht werden.


Farbige Kabelbinder

Die oft einfachste und kostengünstigste Lösung für die Schlauchkennzeichnung sind farbige Kabelbinder. Sie sind robust und lassen sich schnell montieren. Jedoch muss darauf geachtet werden, dass die Enden bündig abgekniffen werden, da sonst ein Verletzungsrisiko besteht. Außerdem sollten Druck- und die Rücklaufleitung einheitlich unterschieden werden: Oft wird die Druck­leitung mit zwei, die Rücklaufleitung mit einem Kabelbinder markiert.
Sie sollten darauf achten, dass die Kabelbinderfarbe auch zur Farbe der Steuergeräte-Kennzeichnung am Schlepper passt. Dann kann beim Anschließen nur noch wenig schieflaufen. Für ein 200-­teiliges Set farbiger Kabelbinder haben wir...

Jetzt bestellen und weiterlesen!

Upgrade für Heftleser

Für bestehende Heft-Abonnenten, die profi auch digital erleben wollen.

27,00 EUR / Jahr

Digital Probeabo

Die digitale Welt von profi für Leser, die maximale Flexibilität schätzen.

BESTSELLER

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 11,95 EUR / Monat

Testmonat

  • Sorglos testen: Beginnen Sie kostenlos und unverbindlich - jederzeit kündbar
  • Zugang zu sämtlichen Inhalten auf profi.de
  • Zugriff auf alle profi Ausgaben und Sonderhefte (Digital)
  • Vorteilspreise im Shop
Jetzt testen
Digital Jahresabo

Ideal für Leser, die das ganze Jahr vollen profi Zugriff bevorzugen

130,80 EUR / Jahr

Bereits Abonnent?
Weitere profi Produkte finden Sie hier.

Stories


Die Redaktion empfiehlt

Praktisch

Im Zuge der Arbeiten am Gewinner von „pimp my tractor“, einem Deutz-Fahr Agrostar 6.21, haben wir dem Schlepper ein weiteres hydraulisches Steuergerät spendiert.



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.