Praktisch

Universalnuss im Test: Eine für alle?

Was taugt die Nuss mit der man sämtliche Ösen, Schrauben und Haken ein- und ausdrehen kann? Wir haben das Werkzeug eingesetzt.

Universalnuss für verschiedene Schraubenköpfe

Die Federstäbe passen sich sämtlichen Schraubenköpfen an. (Bildquelle: Stefan Tovornik)

Gut zu wissen

- Die Nuss hat eine 3/8-Zoll-Aufnahme.
- Sechskantschrauben (bis 19 mm) sowie Haken und Ösen lassen sich drehen.
- Für hohe Drehmomente ist die Universalnuss nicht geeignet.

Mal eben schnell eine Schraube im Stall lösen: „Könnte eine 19er Nuss sein.“ Ab in die Werkstatt Werkzeug holen und zurück: „Mist — die falsche.“ Wieder in die Werkstatt und die 17er geholt: „Oh nein — jetzt dreht die auch noch über. Ich flexe den Kopf jetzt ab.“ Solche Situationen hat jeder schon einmal erlebt. Fünfmal gelaufen, und dennoch das falsche Werkzeug in der Hand.
Schafft eine Universalnuss hier Abhilfe? Wir haben uns das Werkzeug vom Online-Händler HsMK.shop (Kasten „Kontakt“) zusenden lassen und genauer unter die Lupe genommen. Die Universalnuss kostet hier 8,49 Euro brutto.

Aufbau

Die Universalnuss eignet sich für Schlüsselweiten von 7 bis 19 mm und besitzt eine 3/8-Zoll-Vierkantaufnahme. Zudem liegt dem Paket ein Adapter für eine ¼-Zoll-Sechskant­aufnahme bei. So kann die Nuss auch pro­blemlos mit dem Akkuschrauber genutzt werden. Das Gehäuse ist mit 26 mm im Durchmesser gleichgroß wie bei einer normalen 19er Nuss. Mit knapp 54 mm ist sie hingegen rund 16 mm länger.
Die Universalnuss ist wie vergleichbare Standard-Nüsse oder Schraubenschlüssel aus Chrom-Vanadium-Stahl (Cr-V) gefertigt. Die Schraubenaufnahme hat die Außen­kontur eines normalen 19er Sechskants. In diesem Sechskant befinden sich 54 Stäbe, die unabhängig voneinander federbelastet sind. Mittig ist ein 6-mm-Sechskant-Stift angeordnet, der ebenfalls federbelastet ist.

...

Die Redaktion empfiehlt

Tuning

Winterzeit ist Bastelzeit, und auch die Rundballenpresse stand in den vergangenen Monaten auf mancher To-do-Liste. Hier die Ergebnisse für mehr Einsatzsicherheit und Komfort.

Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.