Universalnuss im Test: Eine für alle? Plus

Was taugt die Nuss mit der man sämtliche Ösen, Schrauben und Haken ein- und ausdrehen kann? Wir haben das Werkzeug eingesetzt.

Gut zu wissen

- Die Nuss hat eine 3/8-Zoll-Aufnahme.
- Sechskantschrauben (bis 19 mm) sowie Haken und Ösen lassen sich drehen.
- Für hohe Drehmomente ist die Universalnuss nicht geeignet.


Mal eben schnell eine Schraube im Stall lösen: „Könnte eine 19er Nuss sein.“ Ab in die Werkstatt Werkzeug holen und zurück: „Mist — die falsche.“ Wieder in die Werkstatt und die 17er geholt: „Oh nein — jetzt dreht die auch noch über. Ich flexe den Kopf jetzt ab.“ Solche Situationen hat jeder schon einmal erlebt. Fünfmal gelaufen, und dennoch das falsche Werkzeug in der Hand.

Schafft eine Universalnuss hier Abhilfe? Wir haben uns das Werkzeug vom Online-Händler HsMK.shop (Kasten „Kontakt“) zusenden lassen und genauer unter die Lupe genommen. Die Universalnuss kostet hier 8,49 Euro brutto.

Aufbau

Die Universalnuss eignet sich für Schlüsselweiten von 7 bis 19 mm und besitzt eine 3/8-Zoll-Vierkantaufnahme. Zudem liegt dem Paket ein Adapter für eine ¼-Zoll-Sechskant­aufnahme bei. So kann die Nuss auch pro­blemlos mit dem Akkuschrauber genutzt werden. Das Gehäuse ist mit 26 mm im Durchmesser gleichgroß wie bei einer normalen 19er Nuss. Mit knapp 54 mm ist sie hingegen rund 16 mm länger.

Die Universalnuss ist wie vergleichbare Standard-Nüsse...

Verwandte Beiträge

Neuheiten

Neue intelligente Lastkontrolle bei Merlo

vor von Julian Osthues

Für alle neuen Maschinen der Baureihen Roto und Panoramic bietet Merlo das ASCS (Adaptives Stabilitäts-Kontroll-System), das dem Fahrer die tatsächliche Lastgrenze voraussagt.

Ropa ist mit dem Einreiher vor sechs Jahren in die Kartoffeltechnik eingestiegen. Unser Praxistest zeigt, wie ausgereift der einstige Frischling heute ist.

Die Redaktion empfiehlt

Winterzeit ist Bastelzeit, und auch die Rundballenpresse stand in den vergangenen Monaten auf mancher To-do-Liste. Hier die Ergebnisse für mehr Einsatzsicherheit und Komfort.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen