Giant-Teleskoplader GT5048: Fleißige Ameise

Die grimmige Ameise ziert alle Giant-Lader. Beim Tragen von vier Quaderballen ist der neue Teleskoplader GT5048 aber eher fleißig.

Gut zu wissen

- Der kompakte Telelader GT5048 von Giant ist insgesamt sehr stabil und robust gebaut und macht einen wertigen Eindruck.
- Die kleine Kabine bietet selbst für größere Fahrer einen komfortablen Arbeitsplatz.
- Lästig ist das Koppeln hydrau­lischer Werkzeuge.


Schon über acht Jahre ist es her, dass wir den 4548 Tendo von Tobroco-Giant als Vorserienmaschine im Vergleichstest unter die Lupe genommen haben (profi 4 und 5/2012). Seit Kurzem wird der GT5048 als „Nach­nachfolger“ ausgeliefert. Um die Abgasstufe V zu erfüllen (mit DOC und DPF), setzt Giant auf den Dreizylinder-Turbomotor von Kubota mit 1,8 l Hubraum und 36 kW/50 PS.

Bei unserem Einsatz machte das Aggregat eine gute und laufruhige Figur. Auch beim hydrostatischen Fahrantrieb mit während der Fahrt schaltbarer Zweistufen-Schaltung blieben keine Wünsche offen. Das betrifft in erster Linie die feinfühlige Dosierbarkeit, denn Schubkraft war beim Strohballen-Abladen und Futter-Anschieben weniger gefragt.

Klein, aber oho

Die Arbeitshydraulik wird von einer ein­fachen Zahnradpumpe gespeist. Mit einer Ölfördermenge von maximal 52 l/min gehen die Arbeitsgeschwindigkeiten in Ordnung. Etwas eingeschränkt ist aber die Misch­barkeit mehrerer Arbeitsfunktionen.

Ohne Mühe hob der...

Verwandte Beiträge

Giant hat nach eigenen Angaben nach Kundenwünschen den Radlader G2300 HD entwickelt und jetzt neu vorgestellt.

Mit der Einführung der neuen Modelle S550 und S590 vervollständigt Bobcat seine neue M-Serie der Stufe-V-konformen Kompaktlader und Kompakt-Raupenlader.

Praxistest 10.2020

Caterpillar 910M: Betriebshelfer vom Bau

vor von Lucas Colsman

Der Cat 910M sieht aus wie eine reine Baustellen-Maschine. Trotzdem macht der Radlader auf dem Hof eine gute Figur — mit einem ärgerlichen Schönheitsfehler.

Videos 09.2020

Giant-Teleskoplader GT5048

vor von Redaktion profi

Beim Abladen von Gersten­stroh-Quaderballen machte der Giants GT5048 eine gute Figur.

Die Redaktion empfiehlt

Obwohl für die Baustelle konstruiert, werden viele Weycor-Radlader in der Landwirtschaft genutzt. Wir haben den AR 480 mit 75 PS auf einem Milchviehbetrieb eingesetzt.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen