Mittelschwader von McHale: Gute Schwade - gute Ballen

Der irische Hersteller McHale hat sich der Grünfutter-Ernte verschrieben. Nun ergänzen auch Mittelschwader das Programm. Eine der ersten Maschinen in Deutschland haben wir eingesetzt.

Zweikreiselschwader von McHale recht das Heu zusammen

Der Zweikreiselschwader R68-78 ist eins von zwei McHale-Modellen. (Bildquelle: Christian Brüse)

Gut zu wissen

- Die Schwader haben serienmäßig eine 40-km/h-Eignung.
- Die Entwicklung von Einkreisel- und Vierkreisel­schwader hat McHale ­bisher nicht geplant.
- Die robuste Bauweise ist typisch für McHale und auch bei den Schwadern wiederzufinden.

Die Iren erweitern seit einigen Jahren ihr Sortiment: Nach Pressen, Press-Wickel-Kombinationen und Ballenwicklern stehen seit einiger Zeit auch Mähwerke (profi 3/2018) im Programm. Jetzt kommen nach der internationalen Vorstellung die Mittelschwader auch auf den deutschen Markt: Der R62-72 mit einer Arbeitsbreite von 6,20 bis 7,20 m, und der von uns eingesetzte R68-78, der 6,80 bis 7,80 m breit arbeitet.

Selbst entwickelt und gebaut von McHale

McHale legt Wert auf robuste Maschinen — entwickelt und getestet haben die Iren unter heimischen Bedingungen in sehr massereichen und besonders feuchten Futter­beständen. Die Schwader werden nach Angaben des deutschen Importeurs Tobias Häusser selbst gebaut, lediglich die Getriebe kauft McHale in Italien zu.
Die Kopplung am Schlepper erfolgt in den Unterlenkern der Kat. I oder II. Neben den Hydraulikleitungen (einmal ew für Klappung bzw. Vorgewende, einmal dw für Arbeitsbreite) müssen die Leitungen für die elek­trische Umschaltbox und die Beleuchtung sowie die Weitwinkel-Gelenkwelle von Walterscheid verbunden werden. Ein Y-Getriebe verzweigt die Kraft zu den Kreiseln.
Der 120 x 220-mm-Hauptrahmen ist im Wesentlichen verschraubt. Davon verspricht sich McHale bessere Transporteigenschaften sowie keinerlei Schweißverzug. Der Schwader hat eine...

Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.