Grünlandtechnik

Grünland Technik zum Schwaden

(Bildquelle: Tovornik)

Egal ob intensive oder extensive oder konventionelle oder ökologische Nutzung - Grünland brauchen Tier zur Ernährung, aber auch Wildtiere und Insekten suchen Lebensräume im Grünland.
Bei unseren Themen zum Grünland zeigen wir Ihnen Technik zur Ernte wie das Mähen, Wenden, Schwaden, Pressen, Wickeln und den Einsatz von Ladewagen. Auch das Neuanlegen oder Nachsäen haben wir in unseren Beiträgen behandelt. Zur Aussaat haben wir auf einer weiteren Themenseite Informationen zusammengetragen - mit aktuellen Sämaschinen (mechanisch und pneumatisch), aber auch Einzelkornsägeräten.
Für die Nachsaat haben wir z. B. eine Nachrüstung eines Streuers auf einem Grünlandstriegel begleitet. Auch die Pflege durch Striegel, Walzen oder Mulcher kommt bei uns nicht zu kurz. Die Technik zur Düngung von Acker- und Grünlandflächen stellen wir Ihnen vorwiegend unter Organische Düngung - Gülle vor.
Wenn Sie ein Thema vermissen, lassen Sie es uns gerne unter redaktion@profi.de wissen.

Newsletter

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landtechnik.

Unsere Artikel zum Thema

Neuheiten

Speziell für Controlled Traffic Farming (CTF) stellt Krone einen neuen Koppelrahmen vor, mit dem man zwei gezogene Mähwerke anhängen kann.

Neuheiten

Fella stellt zur Saison 2022 neue Heckmähwerke sowie ein überarbeitetes Frontmähwerk vor. Auch bei den Zweikreisel-Schwadern gibt es Neuigkeiten.

Neuheiten

Die Grünlandeggen der Baureihen Perfekt W und W4 von Saphir können jetzt mit einem Nachstriegel ausgerüstet werden.

Neuheiten

Eine Dreipunkt-Hebevorrichtung und ein montierbarer Dreipunkt sind die Neuerungen des Grünlandgeräts.

Neuheiten

Der französische Drohnenhersteller Parrot bietet seit Januar 2022 mit der Anafi Ai eine neue Drohne an.