Ålö setzt sich für Nachhaltigkeit ein

Ålö, einer der weltweit größten Frontlader-Hersteller, hat seinen Nachhaltigkeitsbericht für 2019 veröffentlicht.

Der Nachhaltigkeitsbericht soll einen detaillierten Überblick über die Nachhaltigkeitsarbeit des Unternehmens geben, indem er die Grundwerte des Unternehmens, die Ergebnisse einer Stakeholder-Umfrage und Zukunftsaussichten des Unternehmens zusammenfasst. Darin heißt es, dass das Unternehmen Ålö seit mehr als 70 Jahren Seite an Seite mit seinen Kunden an effektiven und intelligenten Lösungen für die Landwirtschaft arbeite. Man arbeite immer mit Blick auf Nachhaltigkeit und werde sich den neuen Herausforderungen stellen.

Die Kernaussagen der Nachhaltigkeitsagenda

Der Bericht hebt die fünf Schwerpunktbereiche der Ålö-Nachhaltigkeitsagenda hervor:

·         Innovative Produkte für die Zukunft: Eine effiziente Landwirtschaft ist von entscheidender Bedeutung. Ålö will hochwertige Innovationen für mehr Produktivität bieten.

·         Sicherung eines umweltfreundlichen Betriebs: Das Unternehmen will sich verstärkt auf Nachhaltigkeit im Fertigungs- und Entwicklungsprozess, im Produktionsprozess, im Transport und in der Beschaffung und Nutzung seiner Produkte konzentrieren.

·         Reduzierung des CO2-Fußabdrucks: Im Jahr 2019 lag der Schwerpunkt des Unternehmens darauf, die Auswirkungen auf den Klimawandel vor allem durch Energieeffizienz in der Lieferkette zu verringern.

·         Förderung eines sicheren und gesunden Arbeitsplatzes: Mit der Einführung des sogenannten TIA-Systems hat Ålö angefangen, Informationen über Probleme mit der Arbeitsumgebung zu sammeln und zu verwalten.

·         Geschäfte mit ethischen Standards machen: Ålö verpflichtet sich zu fairen und ethischen Geschäftspraktiken. Der Unternehmenserfolg basiere auf vertrauenswürdigen Beziehungen zu Partnern.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen