Huizing Harvest bietet neuen Service für Landtechnikhersteller an

Das niederländische Unternehmen Huizing Harvest aus Emmen bietet seit diesem Jahr einen Service an, der Landmaschinenhersteller auf ihren Auslandsmärkten bei der Einführung ihrer Produkte unterstützen

Das niederländische Unternehmen Huizing Harvest aus Emmen bietet seit diesem Jahr einen Service an, der Landmaschinenhersteller auf ihren Auslandsmärkten bei der Einführung ihrer Produkte unterstützen soll. Das reicht von der Bereitstellung von Marktinformationen bis zur Durchführung von Fahrertrainings.

Das Angebot richtet sich vor allem an solche Hersteller, die in bestimmten Ländern über kein ausreichendes Händlernetz verfügen und wo auch das Know-how zur professionellen Einweisung in die Maschinen fehlt. Huizing Harvest bietet diesen Service zum Beispiel in den Ländern der GUS (Gemeinschaft unabhängiger Staaten) wie Russland, Kasachstan und der Ukraine, in weiteren Ländern Osteuropas sowie in Nord-Afrika und Asien an.

Bereits vor drei Jahren begann Huizing Harvest damit, ein professionelles Team aufzubauen, deren Mitglieder bereits Erfahrungen auf Farmen und bei Lohnunternehmen im Ausland gesammelt haben. Zurzeit arbeiten etliche Mitarbeiter in Russland, wo Huizing Harvest Teil des John Deere Seeding Support Team Russia ist. Zusammen mit örtlichen Händlern besuchen die Fachleute große Betriebe, um Maschinen der Marke John Deere optimal einzustellen und einzusetzen. Über eine Zeit von fünf Wochen legt das Team in Russland eine Strecke von 7.000 km zurück. Betreut werden vor allem Traktoren, pneumatische Drillmaschinen von 8 bis 18 m Arbeitsbreite und Einzelkornsägeräte für Zuckerrüben, Sonnenblumen und Mais.

Weitere Informationen sind erhältlich unter der Telefonnummer 0031/6/48013569 oder im Internet unter huizingharvest.com.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen