Internationaler Field Robot Event 2014

Das 12. Internationale Field Robot Event wird in diesem Jahr vom 17. bis 19. Juni unter der Federführung der Universität Hohenheim auf den DLG-Feldtagen in Bernburg-Strenzfeld durchgeführt. Das Field Robot Event ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, auf dem internationale Studententeams mit ihren Feldrobotern um die besten Ergebnisse auf dem Feld konkurrieren. Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb 2003 von der Universität Wageningen in den Niederlanden. Das Ziel ist, zukunftsweisende Technologien im Bereich Robotik und Precision Farming unter realen Bedingungen im Feld zu testen und jungen Wissenschaftlern die Möglichkeit zu geben, sich im internationalen Teilnehmerkreis auszutauschen und ihre Ideen weiterzuentwickeln. Erwartet werden Teams aus Deutschland, den Niederlanden, Dänemark, Finnland, Tschechien und der Türkei.

Beim diesjährigen Field Robot Event gilt es, in fünf verschiedenen Disziplinen Aufgaben auf dem Versuchsfeld zu lösen. Für die ersten beiden Disziplinen müssen die Feldroboter vor allem ihr Können im Bereich der Navigation unter Beweis stellen. Die Roboter sollen möglichst schnell und präzise das Versuchsfeld befahren, Hindernissen ausweichen und fehlende Pflanzen in der Reihe aufspüren. Die Bedingungen des Versuchsfelds simulieren so Unregelmäßigkeiten, die den realen Bedingungen des Ackerbaus entsprechen. Für die dritte Aufgabe müssen Unkrautpflanzen entdeckt und angezeigt werden. Für die vierte Aufgabe muss der Roboter eines Teams mit einem anderen Feldroboter kooperieren, um zusammen eine Aufgabe ihrer Wahl zu lösen. Im abschließenden Freestyle-Wettbewerb zeigen die Teams in einer selbstgewählten landwirtschaftsbezogenen Aufgabe, was ihre Roboter leisten können. Hier ist hohe Kreativität gefragt und Spaß garantiert.

Darüber hinaus will das Field Robot Event bereits Schüler für zukunftsweisende Technik in der Landwirtschaft begeistern. Für das Field Robot Event Junior werden Schüler - meist aus Gymnasien der Region - zusammen mit ihren Lehrern ihre Roboter vorstellen. Dieser Wettbewerb findet nicht auf dem Acker, sondern auf dafür vorbereiteten Parcours statt, wo die Schüler ihre Mindstorm-Roboter für verschiedene Aufgaben gegeneinander antreten lassen.

Weitere Informationen zum Internationalen Field Robot Event auf den DLG-Feldtagen 2014 sind im Internet unter fre2014.uni-hohenheim.de und unter dlg-feldtage.de verfügbar.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen