Leica Geosystems und John Deere kooperieren bei "AutoTrac"

Leica Geosystems und John Deere haben eine Vereinbarung über eine engere Zusammenarbeit im Bereich der automatischen Spurführung geschlossen. So wird Leica Geosystems für John Deere die

Leica Geosystems und John Deere haben eine Vereinbarung über eine engere Zusammenarbeit im Bereich der automatischen Spurführung geschlossen. So wird Leica Geosystems für John Deere die Spurführungssoftware in Verbindung mit ISO-Bus für eine neue Traktoren mit „AutoTrac“-Spurführung bereitstellen. 

Bereits heute arbeiten etliche Traktoren und Maschinen von John Deere mit „Precision Farming“-Lösungen von Leica Geosystems. Die jetzt unterzeichnete Vereinbarung führt dazu, dass die Software für eine noch breitere Palette von John Deere-Traktoren mit „AutoTrac“ kompatibel ist. Dazu zählen die Baureihen 61xxR, 62xxR, 72xxR, 82xxR, 83xxR, 93xxR, 94xxRT, 95xxR und 95xxR und 95xxRT sowie weitere, zukünftige Modelle, die 2012 und 2013 eingeführt werden.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen