LS22 kommt mit Crossplay und Engelbert Strauss

Giants Software kündigt an, dass mit der neuen Version der Landwirtschafts-SImulators auch Spieler unterschiedlicher Plattformen miteinander spielen können.

Entwickler und Publisher Giants Software kündigt mit der Implementierung eines plattformübergreifenden Multiplayers im Landwirtschafts-Simulator 22 heute ein neues Feature an. Schon bald dürfen noch mehr virtuelle Landwirte gemeinsam ihre Höfe bewirtschaften und mit dem neuen Charakter-Editor ihren ganz persönlichen Stil kreieren.

Spieler auf PC und Konsolen fahren schon bald zusammen ihre Ernte ein

Der kommende Landwirtschafts-Simulator 22 bietet grenzenlosen Mehrspieler-Spaß: Dank Crossplay bestellen Spieler mit unterschiedlichen Systemen gemeinsam ihre Felder. Zur Veröffentlichung am 22. November 2021 erhalten Fans damit erstmals die Möglichkeit, plattformunabhängig am Spiel anderer teilzunehmen und gemeinsam die kreative Freiheit der kooperativen Landwirtschaft zu genießen - egal ob der Spieler an der Playstation oder am PC sitzt.

Noch individuellere Charaktere

Die Spieler können sich auf erweiterte Optionen zur Individualisierung ihrer Charaktere freuen: Sie erwarten neue Charaktermodelle, Frisuren, Kleidungsstücke und Zubehör. Zu den Bekleidungsoptionen gehören authentische Markenoutfits von Case IH, Claas, Fendt, John Deere und vielen anderen Marken der Agrarindustrie. Auch die deutschen Ausrüster Elten und Engelbert Strauss sind mit unterschiedlicher Sicherheitskleidung vertreten.


Mehr zu dem Thema