LS22 kommt mit neuen Charakteren

Im neuen Landwirtschafts-Simulator kann der Spieler den Charakter individualisieren und auch sein eigenes Areal gestalten.

Entwickler und Publisher Giants Software führt im kommenden Landwirtschafts-Simulator 22 einen neuen Charakter-Editor ein, der eine Vielzahl an neuen Kleidungsstücken und Accessoires bereithält. Doch nicht nur die Charaktere, auch der eigene Hof darf glänzen: Ein Baumodus bietet noch mehr Platz für ein kreatives und individuelles Spielerlebnis.

LS22: Stiefel, Bärte und Markenoutfits

Im Landwirtschafts-Simulator 22 wählen Spielende zwischen männlichen und weiblichen Charaktermodellen, deren Frisur inklusive Bart, verschiedenen Kleidungsstücken und sogar authentischen Ganzkörper-Outfits internationaler Agrarmarken. Mit unterschiedlichen Kopfbedeckungen, Handschuhen und Brillen stehen ihnen zudem zahlreiche Accessoires zur Auswahl. Natürlich können Spieler:innen ihr Outfit jederzeit ihrer jeweiligen Tätigkeit anpassen, indem sie den Kleiderschrank im Inneren des Bauernhauses öffnen. So wechseln sie problemlos von der Lederjacke mit Jeans und Straßenschuhen für den Stadtausflug zur Schutzkleidung samt Helm und Visier für den Holzeinschlag im Wald.

Virtuelle Farmer:innen tragen ihre Lieblingsmarken im LS

Neben generischen Kleidungsstücken stehen Farmer:innen zahlreiche Markenoutfits zur Verfügung. Setzt ihr landwirtschaftlicher Betrieb beispielsweise hauptsächlich auf John Deere-Maschinen, trägt Kleidung in der markanten, grünen Markenfarbe zur Authentizität des Spielerlebnisses bei. Auch Case IH, Claas, Fendt, Massey Ferguson, Valtra und andere sind mit ihren authentischen Outfits vertreten. Dank Elten und Engelbert Strauss ist zudem die Sicherheit virtueller Landwirte und Farmerinnen stets gewährleistet.

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten für den Hof

Landwirtschafts-Simulator 22 Bild Mode

(Bildquelle: Giants Software)

Mit dem neuen Baumodus setzen Spielende auch den eigenen Hof ganz nach ihrem Geschmack in Szene. Große Gebäude, Produktionsstätten, Silos, Maschinenhallen und Tiergehege sorgen für eine imposante Erscheinung. Es sind jedoch die kleinen Details wie Schuppen, Zäune, Lampen und Flutlichter sowie Bäume und Pflanzen, die jedem Hof seinen individuellen Charme verleihen. Überarbeitete und verbesserte Werkzeuge zur Landschaftsgestaltung erlauben es Farm-Fans zudem, ihre Umgebung umzuformen und anzupassen.


Mehr zu dem Thema