MAN verlängert Repowering-Aktion „Alt gegen Neu“

MAN Engines verlängert ab sofort seine Repowering-Aktion „Alt gegen Neu“, bei der Betreibern von Blockheizkraftwerken beim Kauf eines neuen MAN-Gasmotors eine Prämie von bis zu 14.000 Euro als

MAN Engines verlängert ab sofort seine Repowering-Aktion „Alt gegen Neu“, bei der Betreibern von Blockheizkraftwerken beim Kauf eines neuen MAN-Gasmotors eine Prämie von bis zu 14.000 Euro als Gutschrift für ihren gebrauchten MAN-Motor erhalten. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Motortyp und gilt für alle instandsetzungsfähigen MAN-Motoren der Baureihen E08, E26, E28 und E32. Für die Abwicklung wenden sich Interessenten – auch im Rahmen einer BHKW-Modernisierung – an ihren Anlagenlieferanten.

„Wir bieten BHKW-Betreibern mit unserer Aktion durch den fabrikneuen Motor eine nochmals höhere Ausfallsicherheit auf die ohnehin schon bewährte MAN-Qualität“ sagt Hubert Gossner, Head of Power MAN Engines. Kunden erhalten mit dem fabrikneuen Motor volle Gewährleistung vom Hersteller sowie ein Produkt auf dem neuesten technischen Stand. Neben der Ausfallsicherheit profitieren BHKW-Betreiber gleichzeitig von einem höheren Wirkungsgrad und niedrigeren Betriebskosten.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen