Variabel angetriebene Schneckenpumpen bei Briri

Der von Briri eingesetzte hydraulische Antrieb für Drehkolbenpumpen zur Gülleausbringung ist jetzt auch für Schneckenverdrängerpumpen der Fa. Wangen erhältlich. Ein Vorteil

Der von Briri eingesetzte hydraulische Antrieb für Drehkolbenpumpen zur Gülleausbringung ist jetzt auch für Schneckenverdrängerpumpen der Firma Wangen erhältlich. Ein Vorteil dieser Antriebstechnik ist die variable Drehzahlregulierung, die eine angepasste Dosierung der gewünschten Ausbringmenge zur Vorfahrtgeschwindigkeit ermöglicht. Bei dieser Lösung ist kein zusätzlicher Durchflussmengenmesser und Bypass am Fass nötig. Die Pumpe arbeitet mit der passenden Drehzahl, so dass keine Gülle mehr zirkulieren muss, was den Pumpenverschleiß und den Kraftstoffverbrauch reduzieren kann.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen