Case-Erntemaschinen: Neues Zentrum in Neustadt Plus

Wie kürzlich in Dresden auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben wurde, hat Case die Fortschritt Erntemaschinen GmbH in Neustadt übernommen. Darüber hinaus hat Case das „geistige Eigentum“ sowie sämtliche Produktions- und Vertriebsrechte der selbstfahrenden Feldhäcksler von der Karl Mengele & Söhne GmbH und der Mähdrescher von der MDW Mähdrescherwerke GmbH erworben. Damit hat Case in Europa nach der Übernahme von Steyr und Gem einen weiteren, wichtigen Schritt auf dem Weg zum Fulliner geschafft. Das Firmengelände von Fortschritt will Case zu seinem europäischen Zentrum für Erntemaschinen ausbauen. Hier sollen in naher Zukunft auch die MDW-Mähdrescher und Mengele-Häcksler gebaut werden. MDW in Singwitz bei Bautzen bleibt weiterhin als Produzent und Lieferant der Mähdrescherkomponenten selbständig.

Das könnte Sie auch interessieren


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen