Erlkönig Plus

Erlkönig 1: Valtra-Prototyp gesichtet! Ein aufmerksamer profi-Leser hat in der Nähe des finnischen Valtra-Werkes jetzt offensichtlich den Prototyp eines neuen Schleppers mit Fünf-Pfosten-Kabine vor die Linse bekommen. Bis zur Serienreife dürfte es aber noch dauern, denn laut Valtra wird der Schlepper auf der Agritechnica im Herbst definitiv noch nicht vorgestellt. Erlkönig 2: Kurz vorm Serienstart — Krone-Häckselwagen Im Januar-Heft 2012 von profi zeigten wir einen in Krone-Farben lackierten Tridem-Häckselwagen. Laut Krone stand es damals noch in den Sternen, ob diese Machbarkeitsstudie jemals realisiert würde. Jetzt hat ein profi-Leser den kleineren Bruder mit Tandemachse bei einem Händler abgelichtet. Und die Typenbezeichnung „TX 460“ macht wohl mehr als deutlich, dass der Serienstart nicht mehr lange auf sich warten lässt — ob nun mit zwei und/oder mit drei Achsen. Erlkönig 3: Horsch-Leeb mit Mittelkabine Unschwer zu erkennen ist, dass profi-Leser Peter Heizinger hier der Prototyp einer neuen Leeb-Selbstfahrspritze von Horsch vor die Kamera geraten ist. Dafür sprechen schon allein die Mittelkabine und auch die im Vergleich zur bekannten PT 270 größere Bodenfreiheit des Fahrzeugs. Nähere Informationen zu dieser Entwicklung wollte uns Horsch aber noch nicht geben. Man darf auf die Agritechnica gespannt sein. Fendt mit Zürn unterwegs Tomm Walkling aus 23843 Bad Oldesloe hat diesen Fendt Katana 65 mit dem Profi Cut 620 fotografiert. Fendt empfiehlt das 6,20 m breite Direktschneidwerk, das Zürn in Fendt-Lackierung ausliefert.

Das könnte Sie auch interessieren

profi Aktuell 09/2015

vor von Redaktion Profi

profi Aktuell 10-2014

vor von Aushilfe profi

profi Aktuell 10/2017

vor von Redaktion Profi

profi Aktuell 11-2014

vor von Aushilfe profi

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen