Neuheit

Schöne Details und ISO-Bus

Amazone: AD-P Super

Amazone präsentiert auf der Agritechnica 2015 erstmals die neue pneumatische ISO-Bus-Sämaschine AD-P Super. Der 1#500-l-Tank lässt sich um 500 l erweitern. Über einen neuen, breiten Ladesteg ist der Saatgutbehälter gut zu erreichen. Die AD-P Super ist serienmäßig mit einem elektrischen Dosierantrieb ausgerüstet. Der Fahrer kann per Knopfdruck auf dem Amadrill+- oder einem ISO-Bus-Terminal den Kalibriervorgang vornehmen. Mit der neu konzipierten Fahrgassenschaltung können jetzt zwei Reihen zusätzlich und somit insgesamt bis zu fünf Saatreihen pro Seite abgeschaltet werden. Das neue leistungsstarke Gebläse zeichnet sich durch einen geringen Ölbedarf von 21 l/min bei 3#500 U/min und ein optionales Ansauggitter aus. Die AD-P Super ist ISO-Bus-fähig und kann mit jedem entsprechenden Maschinen- bzw. Schlepperterminal gefahren werden. Eine Neuerung für die Saatgutablage ist das neue Rollschar RoTeC pro, für eine kontrollierte Saatguteinbettung sorgen wahlweise der Exaktstriegel 3 oder der Exaktstriegel 3S.


Hersteller

Amazone

05405/501-0

http://www.amazone.de



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen