Neuheit

Kleine Beregnungsmaschine

Bauer: Rainstar A

Mit seiner „A-Klasse“ bietet Bauer jetzt auch kleine Beregnungsmaschinen für den Einsatz in Gärtnereien, auf Sportplätzen, Golfplätzen, in Parks oder auf Grünflächen von Schulen an.

Die kleinen Rainstar-Modelle A1, A2 und A3 werden mit dem Spezial-PE-Rohr von Bauer in Längen von 110 m bis 170 m angeboten. Beim Rohrdurchmesser kann zwischen 40 mm und 63 mm gewählt werden. Mit einer Überfahrt schaffen die Regner eine maximale Breite von 70 m und eine maximale Länge von 200 m.

Besonderes Augenmerk legt Bauer nach eigenen Angaben bei seinen neuen Maschinen auf die Benutzerfreundlichkeit.

Technisch betrachtet steht die kleine A-Serie den größeren Brüdern für landwirtschaftliche Anwendungen in nichts nach: Sämtliche Stahlteile sind feuerverzinkt; moderne Kunststoffabdeckungen sorgen für Sicherheit. Der Standort des Geräts kann von einer Person einfach gewechselt werden, da die Maschine ihre Transportbereitschaft nach Beendigung des Beregnungsvorgangs automatisch herstellt. Das spart Arbeitszeit und Kosten. Ebenso erfolgen die Geschwindigkeitsregelung und der Lagenausgleich beim Aufrollen automatisch.

Optional kann das System mit Geschwindigkeitsanzeige und Überdruck-Abschaltventil ausgerüstet werden. Zudem sind ein Weitstrahlregner und eine spezielle Druckerhöhungspumpe gegen Aufpreis erhältlich. Mit diesem Leistungsverstärker wird auch die Beregnung mit Wasser aus Ortswasserleitungen mit geringem Druck möglich.


Hersteller

BAUER GmbH Röhren- und Pumpenwerk

+43/3142/200-0

http://www.bauer-at.com

Halle FC, Stand 01h



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen