Neu: Claas Disco 4400 Contour mit Vektorklappung

Neben einem Mähwerk mit innovativer Klappung stellt Claas weitere Neuheiten aus den Bereichen Futterernte und Ladetechnik vor.

Vektorklappung nennt Claas den Klappmechanismus des neuen Disco 4400 Contour. Der Mähbalken mit einer Arbeitsbreite von 4,20 m klappt für den Straßentransport sowohl nach oben, als auch nach hinten.

Das für den Transport geklappte Disco 4400 Contour. (Bildquelle: Claas)

Besserer Schwerpunkt beim Transport

Durch diese diagonale 120°-Klappung ist laut Claas eine Transporthöhe von 4 m möglich. Der Ausleger wird zunächst in die 120° Transportposition gebracht. Anschließend schwenkt das Mähwerk über einen mit der hydraulischen Non-Stop-Anfahrsicherung kombinierten Zylinder nach hinten. Dadurch liegt das Mähwerk laut Claas schräg hinter dem Traktor auf dem Anbaubock. Der Schwerpunkt verlagert sich so auf die Traktor-Längsachse. Im Vergleich zu nach hinten geschwenkten Mähwerken wird die Traktorvorderachse nach Angaben des Herstellers um etwa 50 % weniger entlastet.

Außerdem informierte Claas über weitere Neuheiten


Hersteller

Claas

05247/12-0

http://www.claas.com


Die Redaktion empfiehlt

Die Radlader der Sinus-Baureihe haben Claas und Liebherr um (zunächst) ein Modell mit Teleskoparm ergänzt. Der Torion 738 T Sinus machte bei unserem Ersteinsatz eine gute Figur.