Neuheit

Kompakter Pflanzensensor für den Spiegel

Fritzmeier: AgXtend CropXplorer

Anlässlich der Agritechnica präsentiert AgXtend erstmalig auf einer Fachmesse den neuen Pflanzensensor CropXplorer Basic von Fritzmeier. Der neue Pflanzensensor ist für den Einsatz bei Tageslicht entwickelt. Das System besteht aus zwei Sensoreinheiten, die sich beispielsweise an den Spiegelhalterungen des Traktors befestigen lassen. Ein Referenzsensor auf dem Schlepperdach misst die Intensität des Sonnenlichts. Das System ist ISO-Bus-kompatibel. Es eignet sich sowohl für die Nachrüstung auf Schleppern mit als auch ohne ISO-Bus.

Das System lässt sich mit einem im Traktor integrierten oder einem zusätzlichen ISO-Bus-Terminal bedienen. Zum Kalibrieren des Pflanzensensors fährt der Fahrer einfach in den Bestand, aktiviert die automatische Kalibrierung und kann sofort mit der Arbeit beginnen. Der Sensor misst die Biomasse und die Nährstoffversorgung des Pflanzenbestandes. Danach regelt er die Ausbringmenge des Applikationsgerätes. Ist die Arbeit auf dem Schlag abgeschlossen, bestätigt der Fahrer per Knopfdruck die Dokumentation.


Hersteller


Artikel geschrieben von

Anja Böhrnsen

Schreiben Sie Anja Böhrnsen eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen