Hakenliftsattelanhänger als Agrarversion

Krampe bietet den Hakenliftanhänger SHL 30 für Sattelauflieger jetzt als Agrarversion an.

Flexibilität erweitern

Der Einsatz von Sattelzugmaschinen und Abrollcontainern nimmt in der Landwirtschaft nach wie vor zu. Um die Flexibiltät der Abrollcontainer in Kombination mit einer landwirtschaftlichen Sattelzugmaschine noch weiter zu vergrößern, hat Krampe eine Agrar-Version des Sattelauflieger-Hakenlifts Typ SHL 30 auf den Markt gebracht. Im Gegensatz zur Industrie-Variante werden in der Agrar-Ausführung des SHLs Niederdruckreifen, ein verstärkter Rahmen und auch schwerere landwirtschaftlichen Achsen verbaut. Diese sind aus den Wannenkipper- sowie den Offroad-Kippsattel-Baureihen bekannt und bewährt. Durch die neue Achskonfiguration können gelenkte Achsen (1. und 3. Achse) sowie eine breite 600/50 R22.5 Bereifung mit landwirtschaftlichem Profil geordert werden.

Viel Nutzlast, günstige Aufzugwinkel

Eingesetzt werden die etablierten VDL-Hakenlift-Abrollkipper aus dem Nutzfahrzeugbereich. Sie ermöglichen je nach Ausführung eine Hebe- und Kippkapazität bis 30 t. Bei dem ersten Fahrzeug dieser Baureihe wurde ein Hakengerät mit „Knick- und Schubarm“ verbaut. Dieser realisiert einen flachen Aufzugswinkel und kann somit Container mit einer Innenlänge bis 8 m (max. 8,50 m) aufnehmen und transportieren.


Hersteller

Krampe Landtechnik und Metallbau GmbH

025 41/ 80 178 - 0

http://www.krampe.de/



Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen