Neuheit

Sicher transportieren, effizient pflügen

Kverneland: 2300 S, 3300 S, 3400 S

Kverneland präsentiert eine neue Generation angebauter Drehpflüge als Ergänzung der Kverneland i-Plough Baureihe. Die neuen Kverneland 2300 S, 3300 S und 3400 S überzeugen vor allem durch ihr ausgefeiltes Sicherheitskonzept. So verhalten sich die Pflüge beim Transport wie ein Anhänger. Um das Pflügen unter allen Bedingungen zu optimieren, verbessern das AeroProfil Design der Grindel und die Rahmenhöhe von 80 cm den Bodenfluss. Einzelne Federblätter der Steinsicherungen lassen sich leicht hinzufügen oder entfernen, um die spezifischen erforderlichen Auslösekräfte an die Bodenbedingungen anzupassen. Die zentrale Verstellung der Arbeitstiefe von Vorwerkzeugen erhöht die Bedienerfreundlichkeit. Dung- und Maiseinleger, sowie Strohleitbleche sind optional verfügbar.
Die Kverneland Pflüge können mit Scheibensechen, glatt oder gezackt in 45 cm (18") und 50 cm (20") Durchmesser ausgerüstet werden.


Hersteller

Kverneland Group Deutschland GmbH

02921/3699-0

http://www.kvernelandgroup.com/de

Halle 25, Stand H10


Artikel geschrieben von

Christian Bruese

Schreiben Sie Christian Bruese eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen