Neuheit

Neue Generation von Kverneland Aufsatteldrehpflügen

Kverneland: 6300 S Variomat

Die neue Generation von Kverneland Pflügen trägt die neue Bezeichnung 6300 S Variomat und setzt auf Innovationen, die bereits für den Kverneland 2500 i-Plough entwickelt wurden. Die neuen 6300 S Variomat verfügen über höhere Grindel, um das Pflügen unter allen Bedingungen zu optimieren. Um das Pflügen unter allen Bedingungen zu optimieren, ist der neue 6300 S Variomat Drehpflug mit der AeroProfil Konstruktion der Grindel und einer Rahmenhöhe von 80 cm ausgestattet. Die Blattfedern der steingesicherten Grindel sind speziell für härteste Bedingungen entwickelt. Einzelne Federblätter lassen sich leicht hinzufügen oder entfernen. Die zentrale Verstellung der Arbeitstiefe von Vorwerkzeugen erhöht die Bedienerfreundlichkeit. Rechte und linke Arbeitstiefe sind zentral verstellbar – das spart wertvolle Arbeitszeit und garantiert eine perfekte Pflugfurche. Dung- und Maiseinleger, sowie Strohleitbleche sind optional verfügbar.
Der Kverneland 6300 S Variomat ist sechs- bis achtfurchig bei 100 cm oder fünf- bis siebenfurchig bei115 cm Körperlängsabstand verfügbar.


Hersteller

Kverneland Group Deutschland GmbH

02921/3699-0

http://www.kvernelandgroup.com/de

Halle 25, Stand H10


Artikel geschrieben von

Christian Bruese

Schreiben Sie Christian Bruese eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen