Neuheit

Neues elektrisches Schließventil

Lechler: ESV

Das patentierte Lechler ESV (Elektrisches-Schließ-Ventil) besteht aus einer Einheit und trägt durch seine einfache Verkabelung, die geringe Stromaufnahme, die patentierte Laderegelung, einen Energiespeicher im Ventil, die Not-Aus-Funktion, eine kurze Schaltzeit sowie die permanente Überwachung der Ventile zu einem hohen Anwendernutzen bei. Die Funktionssicherheit der Ventile wird durch die vergossene Elektronik und die Belüftung der Ventile gewährleistet.

Kleine Teilbreiten von 25 cm ermöglichen eine Reduktion der Überlappung. Teilbreiten lassen sich außerdem frei definieren. Kurze Schaltzyklen von nur 300 Millisekunden zum Öffnen sorgen für eine hohe Exaktheit auch im Hinblick auf Smart Farming-Anwendungen. Kommunikationsfähigkeit mit ISO-Bus ermöglicht hier die Einbindung in bestehende GPS Systeme.

Die ESV Ventile passen auf alle gängigen Einfach- und Mehrfachdüsenträger. Die Montage am Feldspritzgestänge erfolgt indem die Kabel über Stecker und Buchse miteinander verbunden werden. Nach der Montage, jeder Inbetriebnahme des Feldspritzgerätes bzw. auch bei Austausch eines Ventils erfolgt eine völlig automatische Konfiguration der ESV-Ventile über den CAN-Bus. Über das Terminal der Feldspritze können von der Einzeldüsenschaltung bis hin zur individuellen Festlegung von Teilbreiten im Gestänge alle Varianten genutzt werden.


Hersteller

Lechler

+49 (0) 7123-962-0

http://www.lechler.de



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen