Neuheit

Rückenfreundliche Transporthilfe von Makita

Makita: DCU 180

Mit der DCU 180 bringt Makita erstmals eine elektronisch angetriebene Schubkarre auf den Markt. Die erforderliche Leistung liefert ein 18-V-Li-Ionen-Akku, der die täglichen Arbeiten zwei Stunden lang im Dauerbetrieb erleichtern kann. Der bürstenlose Motor von Makita verfügt über einen Sanftanlauf, 2 Vor- und einen Rückwärtsgang und ist laut Herstellerangaben wartungsfrei. Mit einem Wendekreis von 1 m und den Ausmaßen von 135 x 101 x 90 cm (je nach Aufbau) ist die bis zu 3,5 km/h schnelle Karre in jedem Gelände einsetzbar. Auch Steigungen bis 12° bereiten dem Vehikel keine Schwierigkeiten. Um der Sicherheit Genüge zu tun, hat Makita dem Helfer am Vorderrad Scheibenbremsen und an den optionalen Hinterrädern Feststellbremsen verpasst. Außerdem verfügt die Schubkarre über zwei LED Scheinwerfer, die die Fahrtstrecke ausleuchten. Das Fahrgestell trägt Lasten bis zu 130 kg, wobei die variable Spurbreite zur Flexibilität der max. 45 kg schweren Schubkarre beiträgt.


Hersteller

Makita



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen