Neuheit

Regendichte Abdeckung

Metsjö: MetaX

Metsjö stellt eine neue Version des MetaX-Anhängers mit einer Länge von 5,05 m und einem Volumen von 21 Kubikmetern vor. Die Mulden auf dem Fahrgestellt können nach eigenen Angaben leicht getauscht werden, es soll nur etwa zehn Minuten dauern, um von der Schwerlastmulde, auf die Schüttgutmulde umzubauen. Besonderheiten des Wagens sind einerseits die neue, weit öffnende Heckklappe, die verhindern soll, dass sich hohe Schüttkegel unter der Klappe verklemmen. Des Weiteren gibt es hydraulisch betätigte, regendichte Abdeckungen aus gekantetem Stahlblech, die die Ladung zuverlässig sichern und gleichzeitig gegen Witterungseinflüsse schützen soll.


Hersteller


Artikel geschrieben von

Christian Bruese

Schreiben Sie Christian Bruese eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen